KontaktAGBDatenschutzImpressumDruckversionSitemapHome

Aktuelles Heft: Ausgabe 9/2016

Titelthema:

OPTIMIERUNG VON SAP-SYSTEMEN
UND -PROZESSEN

SO LÄUFT ES RUND MIT SAP

Unbestritten: Richtig eingesetzt, erleichtert SAP das Unternehmensleben an zig Stellen – Digitalisierung ist nun mal quasi allen manuellen Prozessen überlegen. Wenngleich auch SAP-Systeme selbst durch gezielte Erweiterung und Optimierung nochmals praxistauglicher werden. Beispiele hierfür gibt es reichlich.



Ausgabe verpasst? Kein Problem. Einfach hier nachbestellen...

Lesen Sie außerdem...

TITEL
– OPTIMIERUNG VON SAP-SYSTEMEN
UND -PROZESSEN
• SAP-Systemtrennung in der Praxis:
Schnellerer Carve-out im Mittelstand
• Praxisbericht – Pick-by-Voice mit SAP ERP:
SAP hört zu
• Systemmonitoring und Benachrichtigen in Echtzeit:
Der frühe Vogel findet den Bug
• Einführen einer Flottenmanagement-Lösung bei
der DATEV:
Optimales Flottenmanagement mit SAP
• Integration von Daten aus SAP ERP in Microsoft
SharePoint:
SAP ERP spielt mit SharePoint
• Programmieren mit SAP UI5:
SAP UI5 – wirklich einfach?
• Automatisierte Reisekostenabrechnung:
Schluss mit Zettelchaos
• Personalabrechnung mit dem SAP Payroll Control
Center:
Ein neues Zeitalter der Abrechnung

INTERN
• Cloud-Geschäft:
Provisionen im zweistelligen Prozentbereich
• Neue Version von SAP Single Sign-On:
SAP verbessert sichere Authentifizierung
• Zwischenbilanz:
SAP mit Rekord-Gewinn im zweiten Quartal
• DSAG-Jahreskongress 2016:
Business-Transformation aus der Steckdose?

SELECT
• IT & Business 2016:
Takt- und Impulsgeber im Zeichen von
Industrie 4.0


SONDERTHEMA – SAP & MOBILITY
• Optimierte Prozesse im Freilager mit mobilen
Lösungen:
Mitarbeitereinsatz gezielt planen
• Softwarenutzung auf mobilen Geräten:
Lizenzen im Griff
• SAP BANF mobil:
Der einfache Weg zur Bestellanforderung

SOLUTIONS – PERSONAL
• Der passende Weg für den Einsatz von
SuccessFactors:
Der optimale Weg in die HR-Cloud
• Lohnarten in SAP HCM verschlüsseln:
Neugierige Augen aussperren
• Praxisbericht – Kostenplanung für tausende
Mitarbeiter:
Die HR-Kosten im Griff – bis hinters Komma
• Vorteile kundeneigener Nutzeroberflächen in der
Zeitwirtschaft:
Zeit sparen beim Zeiterfassen
• SAP HR um Dokumentenmanagement und
individuelle Auswertungen ergänzt:
So wird die Personalabteilung zum Vorreiter für
digitale Workflows
• Digitales Prozessmanagement – Weit mehr als ein
Imagegewinn für die Personalabteilung:
Den Schritt in die digitale Zukunft wagen

BRANCHEN – PROZESSINDUSTRIE
• SAP RFNO steuert Förster-Tankstellennetz:
Volltanken mit SAP RFNO
• Qualitätssicherung im validierten GxP Umfeld
mit SAP MDG:
Stammdaten im Griff – aber sicher


Anzeigen-/Druckunterlagenschluss
für die Ausgabe im Oktober 2016:

AS 13.09.2016, DU 19.09.2016

Weitere Informationen zu kommenden S@PPORT-Ausgaben finden Sie in unseren Mediadaten...

Vorschau
Die Vorschau auf die nächste Ausgabe von S@PPORT finden Sie hier...
© CMS artmedic